Jeder fängt mal klein an und will auf Strecken üben, die einem nicht gleich den Angstschweiß auf die Stirn treiben. Und deshalb haben wir euch fünf Bikeparks zusammengestellt, wo auch Bike-Neueinsteiger auf ihre Kosten kommen und ihre Skills verbessern können.

Egal ob der Kumpel, der sich ein neues Hobby sucht oder die Freundin, die einem zu Liebe beim Sonntagsausflug auch aufs Bike steigt, jeder will Trails entsprechend seines Könnens fahren und nicht plötzlich vor unüberwindbaren Features stehen. Aus dem Grund stellen wir euch hier fünf Bikeparks für Einsteiger vor, wo nicht nur Bikeneulinge Spaß haben werden.

Bikepark Schöneck

Im Vogtland hat sich Velosolutions-Kopf Claudio Caluori ausgetobt und feine Bikestrecken selbst für Einsteiger nahe der deutsch-tschechischen Grenze hingezimmert. Pumptracks und wunderbare Trails bieten Bikeeinsteigern jede Menge Möglichkeiten zum Üben und an höhere Schwierigkeiten heranzutasten.

Unseren Locationcheck vom Bikepark Schöneck findest du hier.

Die Enduro DM 2016 in Schöneck hatte kurze aber dafür knackige Stages zu bieten, die bei den meisten Fahrern auf Anklang stießen.