Mountainbike-Abenteurer aufgepasst! Der Münchner Hersteller OUTENTIC präsentiert seinen modularen Bikerucksack mit einem neuartigen Tragesystem. Hier gibt es alle Details zum neuen Multifunktionsrucksack.  

2016 standen die MTB-Begeisterten Ingenieure und Gründer von OUTENTIC während ihrer gemeinsamen Ausfahrten immer wieder vor der Herausforderung die eigenen Bikes in anspruchsvollem Gelände tragen zu müssen. In Folge dessen wurde aus der Idee eines Bike-Tragerucksacks nach knapp zwei Jahren Entwicklung und etlichen Prototypentests der modulare OUTENTIC Rucksack in die Tat umgesetzt.  

OUTENTIC
Alpines Gelände mit dem Bike? Mit dem OUTENTIC Bike-Tragerucksack kein Problem!

OUTENTIC Bike-Tragerucksack

Wenn Technik auf Begeisterung trifft, ist das oft eine gute Voraussetzung. Outentic versucht die Liebe zum Sport und die Faszination an revolutionärer Technik zu vereinen. Für die leidenschaftlichen Athleten und Entwickler stand eine hohe Modularität ganz oben auf der Must-Have-Liste des Rucksacks. Schnell und einfach sollte der Basepack um weitere Module erweitert werden können. Folgend die einzelnen Bestandteile des Gesamtsystems:

Die Module

Basepack 8L

Am Basepack 8L wird die Modularität durch das magnetische 4-Punkt-System mit Verschraubung sichergestellt

Der Basepack 8L erfüllt alle Anforderungen, die ein MTB-Rucksack aufweisen sollte. Besonders wichtig war den Entwicklern jedoch eine hohe Modularität und eine optimale Kraftübertragung, um das Zusatzgewicht eines Bikes bestens zu verteilen. Die Kraftübertragung an die richtigen Stellen wird durch ein stabiles Netzgewirke sichergestellt, das die Last auf Schulter und Hüfte überträgt.

OUTENTIC
Für die Sicherheit vor dem Bike sorgt ein SAS-Tec Rückenprotektor

Auch ausreichend Platz für Zubehör und essentielle Kleinteile wurde berücksichtigt, um Werkzeug, Smartphone, Schlüssel usw. sicher verstauen zu können. Außerdem können an angebrachten Schlaufen weitere Taschen, FidLock-Aufnahmen und/oder Trinkflaschen im Handumdrehen montiert werden. Für zusätzlichen Schutz sorgt der entnehmbare SAS-Rückenprotektor.

OUTENTIC
An Helmnetz und Protektorenbefestigung wurde ebenfalls gedacht

Details 

  • Wasserabweisende Stoffe
  • 8 Liter Packvolumen
  • 1,5 kg Leergewicht
  • Belastbar bis max. 25 kg
  • Modularität mittels 4-Punkt-
    Anbindung
  • Helmnetz
  • Trinkblase bis 2 Liter
  • SAS-Tec Rückenprotektor
  • Preis: 196,- €
OUTENTIC
Trinkblasen mit bis zu 2 Litern können im Basepack 8L transportiert werden