Kette ölen oder erneuern

Das Ölen der Kette sollte zum Standard Ritual nach nahezu jeder Ausfahrt gehören. Und das hat seine Gründe: Eine geölte Kette macht deutlich weniger Lärm, die Schaltperformance ist besser und der Verschleiß ist um ein vielfaches geringer. Darüberhinaus betrifft der Verschleiß nicht nur die Kette, sondern auch Kassette, Kettenblatt und die Schaltröllchen deines Schaltwerks. Um dir also einen leeren Geldbeutel und eine Menge Lärm zu ersparen, solltest du deine Kette regelmäßig nachölen und in gravierenden Fällen sogar austauschen. Denn der Preis eines kompletten Antriebs steht in keinem Verhältnis zum Ersatz einer Kette.

Hier erfährst du welches Kettenöl das Richtige für dich ist.

Bike leise machen
Eine geschmierte oder neue Kette macht einen riesigen Unterschied in Sachen Schaltperformance, Verschleiß und auch bei der Geräuschentwicklung des Antriebes | Foto: www.pd-f.de / Gunnar Fehlau

Wie du das Quietschen oder Schleifen deiner Bremsen beseitigst, erfährst du hier.