2 verlorene Bikes, 9 Tattoos & 12 explodierte Reifen! Das DarkFest 2019 ist Geschichte und es war wieder einmal ein absoluter Höllenritt! Hier gibt es das DarkFest 2019 Roundup, die Ergebnisse sowie eine große Action-Galerie. 

DarkFest 2019 Finaltage

Es gibt große Sprünge, dann gibt es Fest Series-Sprünge und zu guter Letzt gibt es da noch die DarkFest-Sprünge! Im Vorfeld hatten die Jungs bereits die größten MTB-Jumps der Welt angekündigt und von Übertreibung kann da keine Rede sein! Nachdem Sam Reynolds, Clemens Kaudela und Nico Vink drei Wochen im südafrikanischen Stellenbosch die Bagger und Schaufeln haben Glühen lassen, war schließlich ein absoluter Traumspot für Airtime-Süchtige Freerider auf die Beine gestellt – größer als alles was man bis dahin MTB-Bereich gesehen hat! Als es letzten Endes in der vierten und letzten Woche richtig zur Sachen ging, war von Adolf Silva´s Double Backflips über Nico Vink´s Flow-Runs bis hin zu Brendan Fairclough´s stylischen Whips von allem etwas zu Bestaunen!

Klicke in der Galerie auf den Pfeil nach rechts um zum nächsten Bild zu gelangen.

Brendan und Adolf beim Synchron-Backflip:

Adolf Silva´s Double Backflip:

Die „Ergebnisse“ bzw. Highlight-Fahrer folgen auf der nächsten Seite.