Ein regelmäßiger Schmierölwechsel ist der Traum einer jeden Federgabel und folglich auch eines jeden Fahrers. Denn nur wenige Wartungsarbeiten an einem Bike sind so intensiv spürbar und gleichzeitig so einfach wie ein kleiner Federgabel-Service (Lower Leg Service). Hier erklären wir dir wie er funktioniert. 

DIY – Kleiner Federgabel-Service mit großer Wirkung

Stark verdrecktes Schmieröl oder im schlimmsten Fall gar kein Schmieröl sind das Schlimmste was einer Gabel passieren kann. Dadurch wird nicht nur die Sensibilität und gesamte Performance enorm herabgesetzt, sondern auch der Verschleiß an Führungsbuchsen und Dichtungen stark erhöht. Ein Lower Leg Service bei einer Rock Shox Federgabel bzw. auch allen anderen Gabeln nimmt für gewöhnlich nicht mehr als 10 bis 20 Minuten in Anspruch. Gehe dabei wie in der Galerie vor:

Klicke in der Galerie auf den Pfeil nach rechts um zum nächsten Bild zu gelangen.

Anmerkung: Die Drehmomente und Ölmengen variieren je nach Modell und Baujahr. Entnimm diese deshalb der jeweiligen Service-Webseite des Herstellers.

Text: Felix Heine
Fotos: Stephan Peters

Hat deine aktuelle Federgabel ausgedient und du musst eine Neue kaufen, erhältst du hier Tipps worauf beim Neukauf zu achten ist.