In welchen Momenten würdest du deinen Job am liebsten an den Nagel hängen?
Wenn um dich herum alle in die Sommerferien abdampfen und du noch für die alljährlichen Eurobike-Produktionen die Kataloge und Messestände fertigstellen musst.

Inwiefern hat sich deine Arbeit verändert seitdem Instagram, Youtube und Co boomen?
Soziale Medien sind Chance und Risiko zugleich. Es gibt ein Missverständnis, das vielen Fotografen und Filmern zum Verhängnis wird. Die Zahl der Likes und Follower hat nichts mit dem Erfolg oder mit der Qualität der Arbeit zu tun. Viele Leute glauben mehr Wert zu sein, wenn sie in den sozialen Netzwerken viele Likes bekommen, dabei opfern sie ihren eigenen Marktwert.
Wir haben vergleichsweise wenig Follower und Frequenz auf unseren Kanälen, aber wir wissen, wo die Bilder ihren größten Impact haben. Wenn ein Foto das Potential für ein Cover oder eine Messewand hat, verheizen wir das Motiv nicht vorher in den sozialen Medien. Print, Anzeigen und andere dauerhafte Nutzungsarten des Fotos sind immer noch die solide wirtschaftliche Basis. Instagram ist die Abkürzung für schlechtbezahlte inflationär gehandelte Fotos und Videos.

Das fertige Produkt. © Whyex

Wenn du die Zeit zurückdrehen könntest, würdest du deinen Job als Fotograf nochmal wählen?
Ich denke, auch wenn in meinem Leben die Weichen anders gestellt worden wären, ich würde immer irgendwie im Outdoor- oder Extremsportbereich landen. Und die Freiheit in der Arbeitsgestaltung wäre mir immer wichtiger als das große Geld.

Über Hoshi

Der 41-Jährige ist diplomierter Industriedesigner und lebt mit seiner Familie in Kirchzarten im Schwarzwald. Unter dem Motto „Das Leben ist nicht immer nur schwarz-weiß, aber dafür meine analogen Leica Fotos“ reist er um die Welt, fotografiert auf Bike-Events, für Kundenaufträge oder arbeitet in Freiburg in seiner Agentur Whyex.
Diese hat er in einer Studenten-WG im Jahr 2000 gegründet. 2005 hat er den ersten Mitarbeiter eingestellt und heute beschäftigt er neun Personen in Vollzeit und zwei Azubis zu. Seine Kunden sind unter anderem SR Suntour, Nicolai Bikes, WOM Medien und dazu viele projektbezogene Aufträge.

Interview Vroni Weiß
Fotos Whyex

Alle weiteren Infos zu Whyex findest du hier auf der Webseite der Firma.