HxR Components präsentiert eine Kurbelgarnitur mit der man dank eines Freilaufes im Spider auch ohne zu Treten den Gang wechseln kann. Hier gibt es alle Infos zur HxR Easy Shift Kurbel. 

HxR Easy Shift Kurbel

Einige haben vermutlich schon von der neuartigen Kurbel, der HxR Easy Shift, gehört. Sie ermöglicht es den Gang zu wechseln ohne dabei treten zu müssen. Bedeutet: man kann zu jeder Zeit in den benötigten Gang schalten und kann sofort mit der richtigen Übersetzung, zum Beispiel aus Anliegern, heraus beschleunigen. Das junge französische Unternehmen HxR Components hat sich bei diesem System von Trailbikes mit integrierten Freiläufen und starren Naben inspirieren lassen. Die Kette ist ununterbrochen in Bewegung, wodurch man nicht mehr darauf warten muss bis die Kette ihren Weg auf das richtige Ritzel gefunden hat. In Zeiten in denen im Rennsport um Millisekunden gekämpft wird, könnte dies eine praktische Lösung und eine vollkommen neue Art des Fahrens sein.

Die HxR Easy Shift Kurbel erlaubt es dir zu Schalten auch wenn du nicht trittst.

Bereits vor knapp 15 Jahren kam den HxR Components Entwicklern die Idee einer Kurbel mit integriertem Freilauf, allerdings waren zu dieser Zeit mehrere Kettenblätter und 11/32t oder 11/36t Kassetten noch weit verbreitet. Das Konzept erforderte jedoch einen sehr sauberen und gleichmäßigen Verlauf der Kette, was schließlich bei der Einführung von 1-fach Systemen gegeben war.

HxR dreht den Spieß um und bringt den Freilauf weg vom Hinterrad nach vorne zur Kurbel. Dadurch ist die Kette allerdings ständig in Bewegung.

Auf der nächsten Seite folgen weitere Details.