Live To Ride – The Fire’s Still Burning ft. Rob Welch

0

Zuletzt war Rob Welch 2013 vor der Kamera. Seitdem ging verletzungsbedingt nichts mehr. Jetzt fiegt er wieder über den Bildschirm – und wie er fliegt!

Rob Welch

Er war bekannt dafür, vor der Kamera immer alles zu geben. Bis 2013. Seitdem hat man ihn in keinem Videoedit mehr gesehen. Vielleicht weil er bis dahin immer alles und vielleicht noch ein wenig mehr gegeben hat: Eine Degeneration seiner Patella und Arthritis in beiden Beinen wurde diagnostiziert.

Rob Welch Live to RideNach seiner OP wollte er weitermachen wie zuvor. Aber nach einem Tag im Bikepark ging nichts mehr, am nächsten Morgen konnte er die Treppen nur noch auf dem Po ‚runter rutschen.

„I’m an all or nothing type of person and not being able to ride to my full potential simply wasn’t an option“

Der Umstieg vom Skateparks und Dirt Jumps auf den Freerider brachte dann die Wende. Eer konnte wieder richtig biken und ans Limit gehen ohne massive Schmerzen. Und so fand er seinen Fokus wieder. Und seit sechs Monaten kann er auch auf dem BMX Gas geben.

Rob Welch Live to RideMehr zu Rob findest du auf seinem Instagram Account.