Wir haben die Sram Guide Ultimate hydraulische Scheibenbremse ausgiebig getestet, um herauszufinden ob sie im harten Enduro-Alltag besteht. Hier findest du unsere Ergebnisse!

Die Sram Guide Ultimate ist das Feinste, was Sram in Sachen Enduro zu bieten hat. Im Praxistest haben wir sie die schnellsten und extremsten Trails hinunter gejagt, um herauszufinden ob sie es wirklich drauf hat, wenn es drauf ankommt. Ob sie dem Hype um ihre Person gerecht werden kann, liest du im folgenden Testbericht.

Wird die Guide Ultimate von Sram dem Hype gerecht – ist sie die ultimative Bremse?

Der Edelanker von Sram im Praxistest – Unpacking

Päckchen auf – Strahlen im Gesicht. Die Bremse weiß schon im unverbautem Zustand zu überzeugen. Optisch unterscheidet Sie sich zwar nicht deutlich von Ihrer kleineren Schwester der Guide RSC, doch was auffällt sind die schönen Carbonhebel. Ansonsten gewohnte Qualität aus dem Hause Sram. Alles ist gut und sauber verarbeitet und Lieferumfang mit Inbegriffen ist alles was man beim Kürzen der Leitung ersetzen muss. Lediglich ein Entlüftungskit und etwas Werkzeug ist noch notwendig.