Rocky Mountain Reaper: 24 und 26 Zoll für Kids

Mit den Reaper Bikes von Rcky Mountain können Kids jede Menge Spaß auf den Trails haben.
Mit den Reaper Fullys von Rocky Mountain können Kids jede Menge Spaß auf den Trails haben. Photo: Paris Gore

Ein potentes Trail-Fully für den Nachwuchs hat sich Rocky Mountain mit dem Reaper zur Aufgabe gemacht. Und damit es länger passt, kann es mitwachsen.

Ein Bike muss passen, sonst macht das Radfahren nur halb so viel Spaß. Dabei ist eine robuste,  dennoch leichte und gute Ausstattung ebenfalls notwendig, um Nachwuchspiloten ungetrübten Fahrspaß zu ermöglichen.

Rocky Mountain Reaper

Rocky Mountain hat das verstanden, und bietet für die jungen Wilden eine echte Fahr- und Spaßmaschine an, die auch noch mitwächst. Rahmen und Gabel des Reaper sind sowohl mit 24, als auch mit 26 Zoll fahrbar, so dass man nicht gleich ein komplett neues Rad kaufen muss, sollte das Kind nach kurzer Zeit aus den kleineren Laufrädern rausgewachsen sein.

Außerdem ist es möglich, die Geometrie über den Ride-9 Flip-Chip auf unterschiedliche Bedürfnisse anzupassen. So kann man Geometrie und Federung an Gelände, Gewicht und Fahrstil des kleinen Pilotens anspassen. Der Lenkwinkel kann beispielsweise zwischen 63,9°, 65° und 66.1° verstellt werden. Rocky Mountain verwendet BC2 und ABC Lager am Hinterbau, die Losbrechkraft und Verwindung minimieren sollen.

Das Bike bietet mit 120mm vorne und 130mm hinten genau die richtige Menge an Federweg, um es auf Trails und Bikeparkstrecken gut laufen zu lassen.

Die Geometrie des Rocky Mountain Reaper.
Die Geometrie des Rocky Mountain Reaper.

Auf den nächsten Seiten zeigen wir euch die beiden Reaper Modelle.

Keine Beiträge vorhanden