Fazit

Das Transalpes C1 war für uns die Überraschung des Jahres. Abgesehen vom etwas flachen Sitzwinkel, der fehlenden Größe XL und ein paar kleinen Details waren wir einfach nur begeistert. Der agile Hinterbau ist ein Traum und dank konfigurierbarer Ausstattung kann man sich, mit dem klasse konzipierten Rahmen als Grundlage, das eigene Traumbike individuell zusammenstellen. Egal ob Hometrails oder Rennstrecke, mit dem C1 ist jede Menge Spaß und viel Sicherheit geboten.

Text: Felix Heine
Bilder: Sebastian Gogl

Alle weiteren Infos zu den Bikes von Transalpes findest du hier.