Lange wurde spekuliert, nun ist es offiziell: Der deutsche Downhill Rekordmeister Marcus Klausmann wechselt zur deutschen Bikeschmiede NOX Cycles! Ab sofort wird der 15-fache Deutsche Meister unter der NOX-Flagge unterwegs sein und nach wie vor auch bei Rennveranstaltungen, wenn auch in etwas anderer Form als zuvor, anzutreffen sein.

Downhill-Profi Marcus Klausmann wechselt zu NOX Cycles. Die Berliner Bikeschmiede NOX Cycles freut sich den Rekordmeister ab Januar 2016 verpflichtet zu haben.

Marcus Klausmann ist nicht nur auf dem Downhiller extremst schnell unterwegs.

Marcus Klausmann soll sowohl bei Downhill als auch bei Enduro Rennen das NOX-Team als Teamleiter begleiten. Außerdem wird er den deutschen Bikehersteller in der Produktentwicklung mit seiner Erfahrung bereichern.

Klausmann wird NOX in der Entwicklung ihrer Produkte maßgeblich unterstützen.

Darüber hinaus kann man noch auf weitere innovative Projekte von Marcus Klausmann in Zusammenarbeit mit NOX gespannt sein.

NOX Neuverpflichtung fühlt sich sichtlich wohl auf den neuen Bikes.
Sprung in die Zukunft – man darf auf weitere innovative Projekte gespannt sein.

NOX Cycles freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit sowie eine spannende Zeit und ist sehr stolz darauf, dass sich Marcus für sie entschieden hat.

Weitere Informationen unter noxcycles.com und marcusklausmann.de.

Text & Bilder: NOX Cycles PM