Mit dem Orbea eMX24 bringen die Spanier ein vollwertiges E-Bike für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren auf den Markt. Das Rad besticht mit fast unsichtbar integrierter Technik und geringem Gewicht. Mit seinen 15,5 kg ist es extrem leicht. Hier gibt es nähere Details.

Orbea eMX24 Kinder E-Bike

Der Fahrradhersteller Orbea aus dem spanischen Baskenland hat sein erstes E-Bike für Kinder im Alter von etwa 6 bis 10 Jahren vorgestellt. Und obwohl es sich bei dem Rad um ein komplett ausgestattetes E-Bike handelt, fällt es gar nicht als solches auf: dank integrierten Komponenten und einem geringen Gewicht von nur 15,5 kg.

Mit diesem Modell erfüllt Orbea den Traum vieler Väter und Mütter: gemeinsame Fahrradtouren mit der ganzen Familie.

“Radtouren mit den Eltern können für die Kids eine echte Herausforderung sein. Nicht nur, weil sie körperlich und konditionell vielleicht noch nicht so weit sind, sondern auch weil das Terrain sie mitunter überfordern kann”

 – erklärt Jon Gantxegi, bei Orbea für die E-Bikes verantwortlich.

Besonders für gemeinsame Touren mit den Kids soll sich das eMX24 optimal eigenen. © @anttonmiettinen

“Ein auf das Kind zugeschnittenes E-Bike kann diese Probleme lösen und den Weg für schöne Touren mit der Familie ebnen. Dabei bietet es auch eine hervorragende Gelegenheit, um bei den Kindern die Begeisterung für das Fahrrad zu entfachen – ob als Sportgerät oder als Schritt zu einer aktiven und gesunden Lebensweise”

 – so Gantxegi.

Inwiefern die Komponenten auf Kinder abgestimmt sind, erfährst du auf der nächsten Seite. © @anttonmiettinen