Der Bikepark Wagrain eröffnet mit SAAC zum 16.6. die Saison! Alle Infos rund um die Eröffnung und die SAAC-Camps dort, findest du hier.

SAAC ist für den Bike Sommer 2017 gerüstet und hat nicht weniger als 8 kostenlose Bike Camps von Juni bis September auf dem Kalender stehen. Den Auftakt macht das Brixental in den Kitzbüheler Alpen, danach geht es gleich weiter in den Bikepark Wagrain, wo mit SAAC das erste lange Bikepark Wochenende eingeläutet wird.

In den Camps von SAAC geht es vor allem um Risikomanagement und eine sichere Fahrtechnik.

Vor der Urlaubszeit folgen dann noch das erste Camp in Südtirol – am Kronplatz, sowie der Bikepark Innsbruck und die Zillertal Arena. Im Herbst gibt es die nächste Runde. Wer dabei sein möchte, sollte sich aber schon jetzt für eines der Camps anmelden.

Risikomanagement und Trail-Etikette

Bei der Bike Academy von SAAC Headguide Kurt Exenberger in Kirchberg haben sich die SAAC Guides bereits fit für die Saison gemacht und abgestimmt, was bei den SAAC Bike Camps geschult werden soll. Risikomanagement ist wie immer bei SAAC das wichtigste Thema. Was müssen Biker wissen und können, um unfallfrei unterwegs zu sein? Wo lauern falsch eingeschätzte Gefahren und welche Konflikte gibt es am Berg?

Das seit Jahren vielerorts schwer vermittelbare Miteinander von Mountainbiker und Wanderer muss natürlich besprochen werden. Die Teilnehmer lernen in den Camps daher nicht nur Wege schonende Fahrweisen mit der dazu gehörenden Technik, sondern vor allem Verhaltensweisen auf den Trails.