Die gesamte Mountainbike Szene blickt am 17. Oktober nach Virgin, Utah (USA). Gleich ausserhalb des Zion Nationalparks treffen die besten Slopestyler, Downhiller und Freerider aufeinander, um beim Red Bull Rampage der Action Sport Welt ein weiteres Mal den Atem zu rauben. Von Jahr zu Jahr zeigen Rider wie der Vorjahressieger Andreu Lacondeguy immer massivere Drops und Tricks in ihren Runs auf dem imposanten Sandsteinrücken des Zion Valleys. Noch nie gesehene Moves sind demnach gesetzt, wenn Red Bull Rampage in die zehnte Runde geht. Also, sei Zeuge des nächsten Kapitels Mountainbike Geschichte und genehmige dir am 17. Oktober ab 18:30 Uhr den Red Bull Rampage 2015 Live Webcast auf redbull.tv.

Die Startliste des einzigartigen Big Mountain Bike Events steht und die Erdarbeiten zur Neugestaltung des Contest Venues sind im vollen Gange. Ähnlich wie bei Freeski- und Snowboard Big Mountain Contests ist die Line jedes Riders frei wählbar. Basierend auf der Linienwahl urteilen die Judges über Flüssigkeit, Kontrolle und Aggressivität der einzelnen Runs. Die Speichenfreaks werden ihrer Kreativität also freien Lauf lassen und ihre Federgabeln mal wieder auf den berüchtigten Prüfstand stellen. Umso mehr freuen sich der Vorjahressieger Andreu Lacondeguy, der zweifache Champ Kyle Strait sowie Trickmaschine Cam Zink, die hochkarätigsten Widersacher in der Wüste Utahs widerzusehen, wenn es am 17. Oktober heisst: The course is ready for you!

Weitere Informationen zu Red Bull Rampage 2015:
redbull.de/rampage

Highlight Video des Red Bull Rampage 2014:
http://www.redbull.com/de/de/bike/stories/1331682103097/red-bull-rampage-2014-die-highlights-des-finales

Red Bull Rampage Live Webcast am 17. Oktober 2015 ab 18:30 unter:
http://www.redbull.tv/videos/event-stream-556/mountain-bike-freeride-thrills-from-utah-usa