Endlich wird aus Vorfreude Fahrfreude auf den Trails! Pünktlich zum Start der neuen Mountainbike-Saison gibt ABUS, Marktführer im Bereich der Mobilen Sicherheit, bekannt, dass zwei Legenden des MTB-Sports zukünftig mit dem ABUS MonTrailer auf den Trails dieser Welt unterwegs sein werden: Richie Schley und Cedric Gracia. Im Video „Schley & Gracia: Roots of Progression“ stellen beide Athleten die Wurzeln der Erfolgsgeschichte „Mountainbike“ und ihres eigenen Erfolgs vor. Wurzeln, die sie auch mit ABUS gemein haben.

ABUS blickt mit Richie Schley & Cedric Gracia in die Zukunft

Fortschritt ist ein Ziel, das uns alle verbindet. Mountainbiker arbeiten stetig am konditionellen und fahrtechnischen Fortschritt, um beim nächsten Ride noch eine Abfahrt mehr zu meistern, den übernächsten Gipfel zu erreichen und mehr von der Bergwelt zu erleben.

Für ABUS steht technischer Fortschritt und die Sicherheit von Menschen jeden Tag an allerhöchster Stelle. Als Familienunternehmen mit 95-jähriger Geschichte basiert der Erfolg auf der Vision seines Gründers August Bremicker und seiner Söhne. Die Tradition, die Passion, die Heritage des Unternehmens ist täglich präsent und ein zentraler Baustein des Fortschritts.

Richie Schley ist einer der Pioniere des Freeridings und aus dem Mountainbiking nicht wegzudenken. Von jetzt an gehen er und ABUS gemeinsame Wege. © Piotr Staron

Mit Richie Schley und Cedric Gracia schließt sich ABUS mit zwei Athleten zusammen, die ihren Teil zur Heritage des Mountainbikens beigetragen haben. Richie war einer der Pioniere in der Geburtsstunde des Freeride-Sports und eine der Schlüsselfiguren im ersten Team von Fahrern, den Froridern, die den Status Quo des Bikens in den 90er Jahren herausgefordert haben. Sein Schleybletop ist nach wie vor ein fester Begriff und viele eifern diesem Trick und dem Style auch heute noch nach. Cedric ist ebenfalls dafür bekannt, die Grenzen des Möglichen zu testen. Als Rampage Gewinner und ehemaliger Downhill Weltcup Fahrer bereichert er das Team mit seiner jahrelangen Wettkampf-Erfahrung. Mit dieser geballten Bike-Expertise, wissen beide ganz genau, was sie von Produkten erwarten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Richie Schley und Cedric Gracia zukünftig mit zwei Athleten zusammenarbeiten werden, die unsere Marke repräsentieren und wertvolle Inputs für weitere Produktentwicklungen liefern. Es ist schön, dass sie nun Teil unserer ABUS Familie sind und wir freuen uns auf die anstehenden Projekte im Mountainbike Bereich“

– erklärt Philipp Richter, Leitung Marketing Management International bei ABUS.

Cedric Gracia kann es kaum erwarten bei den neuen Produkten involviert zu sein. © Piotr Staron