Das neue Yeti SB4.5c in Island

0

Es ist immer wieder wunderbar zu sehen, an welche wunderbaren Orte einen das Mountainbike bringen kann. Yeti hat sich zur Vorstellung ihres neuen Enduro Bikes „SB4.5c“ einen ganz besonderen Ort ausgesucht und Team Fahrer Sam Seward nach Island geschickt. Felsen mit leuchtendem Grün bewachsen, Flussarme und Schneefelder sind das atemberaubende Terrain durch das Sam sein leuchtend grünes Yeti bewegt.
Teamkollege Joey Schusler, der dem einen oder anderen aus früheren Worldcup-Zeiten als auch Aaron Gwin noch auf Yeti fuhr, bekannt sein könnte, hat seit längerer Zeit sein Talent als Filmemacher genutzt und auch bei diesem Projekt die Aufnahmen aus der Luft übernommen.