Mavic Trans Provence 2015 – Recap

0

Die Mavic Trans Provence ist eine feste Instanz im Saisonkalender und lädt, wie der Name schon sagt, auf die schönsten Trails quer durch die Provence Frankreichs ein. Die diesjährige Strecke erstrecke sich über eine Länge von 270km und fast 9000 Höhenmetern – klares Indiz dafür, dass dies kein Jedermanns-Rennen ist.
Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt doch trotzdem bereitet es viel Freude den Teilnehmern in diesem Video-Rückblick zuzuschauen!

DSC_9060

Dieses Jahr konnte Nico Lau den Sieg für sich erzielen und auch für nächstes Jahr steht der Termin bereits fest: 18. – 25. Juni 2016. Dann werden erneut 80 Starter auf der 270km langen Strecke von Embrun nach Menton im Süden der Französischen Alpen ihr Bestes geben und um die schnellste Zeit kämpfen. Auch wenn Start und Ziel die selben sind wie dieses Jahr, heißt das keineswegs das auch die Trails die gleichen bleiben werden.
Ab 1. November gibt es die Möglichkeit, einen von 60 freien Startplätzen zu ergattern, die restlichen 20 werden geladene Elite-Fahrer sein.
Fühlst du dich der Herausforderung gewachsen? Dann findest du mehr Infos unter: https://www.trans-provence.com/