Die Erfinder der Leatt Brace erweitern ihr Portfolio und stellen eine brandneue Goggle-Kollektion für den Gravity-Einsatz vor: Die Leatt Velocity 6.5 Goggle. Die Brille der Südafrikaner verfügt über ein kugelsicheres Glas und weitere spannende Details. Hier gibt es alle Infos zur ab sofort erhältlichen Goggle. 

LEATT Velocity 6.5 Goggle

Die südafrikanischen Protektorenspezialisten vergrößern weiterhin ihre Produktpalette und präsentieren heute ihre erste MTB-spezifische Goggle. Die Velocity 6.5 ist in 17 verschiedenen Designs ab sofort erhältlich. Alle Modelle können mit Roll-Off oder Tear-Offs verwendet werden und liegen preislich zwischen 69,99 € und 99,99 €.

Erst Neck Brace, dann Protektoren, Klamotten und jetzt auch Goggles! LEATT steigt mit der Velocity 6.5 in das Goggle-Geschäft ein. @ Christoph Laue

Im Detail

Ausführungen & Zertifizierung

Das Sortiment umfasst drei verschiedene Varianten: die reguläre 6.5 (7 Farben) für 69,99 €, die verspiegelte 6.5 Iriz (6 Farben) für 79,99 € und eine Roll-Off Version (4 Farben) für 99,99 €. Neben einem hohen Tragekomfort soll die Velocity 6.5 vor allem durch ein extrem strapazierfähiges Brillenglas beeindrucken. Die Gläser sind nämlich auf Kugelsicherheit geprüft und nach ANSI Z87.1-2015, CE EN 1938: 2010 sowie militärischem Standard (MIL-DTL-43511D) zertifiziert.

Die Goggle verfügt über ein kugelsicheres Glas, 50 mm breites Brillenband und einen dreilagigen sowie waschbaren Schaumstoff. Preislich beginnt die Velocity 6.5 bei 69,99 € @ Christoph Laue

Auf der nächsten Seite folgen weitere Details.