Der in Stockholm (SWE) ansässige Hersteller POC stellt einen neuen Downhill- und Enduro-spezifischen Fullface Helm vor: Den POC Coron Air Carbon Spin. Hier alle Details dazu.

POC Coron Air Carbon Spin

Das schwedische Unternehmen POC bringt mit dem Coron Air Carbon SPIN einen Highend-Fullface-Helm auf den Markt, der speziell auf die Bedürfnisse von DH- und Enduro-Fahrern abgestimmt ist. Entwickelt mit der Hilfe zahlreicher Profis vereint der Helm eine optimierte Belüftung mit einem sehr geringen Gewicht – die idealen Voraussetzungen, um sich auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt: die Schwerkraft zu überwinden.

Der POC Coron Air Carbon Spin in der weißen Option

Der Multi-Impact-Helm wurde für Downhill-Wettkämpfe sowie aggressive Enduro-Rennen
designt und zertifiziert.

„Im Laufe der Jahre haben wir viele Erfahrungen gesammelt und Top-Athleten verschiedenster Disziplinen auf ihrem Weg zur Spitze unterstützt. Nun haben wir einen Fullface-Helm entwickelt, der den aktuellen Bedürfnissen der TopFahrer gerecht wird: maximaler Schutz und Komfort sowie eine optimale Belüftung“

– erklärt Jonas Sjögren, CEO von POC.

Bei der Entwicklung standen vor allem zwei Kriterien im Fokus: Maximale Belüftung und Gewichtsreduktion. Beim Design fallen daher besonders die erweiterten Ventilationskanäle sowie die Verwendung von Karbon auf – die beiden namensgebenden Komponenten des neuen Modells. Durch das multi-impact-fähige EPP-Innenleben und die Verwendung von POC’s selbstentwickelten SPIN-Pads garantiert der Coron Air Carbon SPIN zudem verbesserten Schutz bei häufigen Stürzen – auch jenen mit schrägem Aufprallwinkel.

„Wir sind sehr stolz, SPIN integrieren zu können, da es sozusagen das Herzstück unserer Mission ist, den besten Schutz der Fahrer zu gewährleisten. Damit erreichen wir für die Sicherheit und den Komfort ein völlig neues Level“

 – so Sjögren weiter.

Specs

  • SPIN-Pads zur Reduktion von Rotationskräften
  • EPP-Multi-Impact-Liner um mehrere Einschläge aufnehmen zu können
  • abnehmbare Wangenpolster für den Fall einer Nackenverletzung und zum Waschen
  • Break-Away-Visier um den Nacken beim Sturz vor Rotation zu schützen
  • Für Downhill- und Endurorennen zertifiziert
  • 20 Belüftungsöffnungen für optimale Ventilation
  • Größen: XS-S (51-54) / M-L (55-58) / XL-XXL (59-62)
  • Gewicht: 1070 g
  • Preis: 449,95 € (Nicht-Carbon: 289,95 €)

Die Technologien und brandneue Brille findest du auf den folgenden Seiten.