Der Ergon SMC3 Pro Sattel befindet sich zur Zeit bei uns im Praxistest. Hier stellen wir dir den leichten Allround-Sattel vor.

Der Ergon SMC3 Sattel soll echte Allround-Fähigkeiten besitzen und besonders für druckempfindliche Fahrer geeignet sein. Um herauszufinden, ob der Sattel auch unsere Tester überzeugen kann, befindet er sich nun bei uns im Praxistest. Hier stellen wir ihn dir zunächst mit all seinen Features vor.

Der SMC3 Pro Sattel von Ergon wiegt leichte 235 g in der Größe M.

Leichter Allround-Sattel im Test

Der SMC3 Pro von Ergon ist ein Sattel für den Allround-Einsatz. Egal ob Trail, Enduro oder All-Mountain Fahrer, der SMC3 Pro von Ergon soll allen einen bequemen Sitz auch bei hoher Druckempfindlichkeit bieten. Voraussetzung hierfür, ist die Ermittlung der richtigen Größe mit Hilfe des Ergon Saddle Selectors.

Die Kontur des Sattels sowie der ausgeprägte Entlastungskanal sollen für hohen Sitzkomfort sorgen.

Die Sitzschale des SMC3 Pro besteht aus einem Carbon-Composite, was das Gesamtgewicht unseres Modells in der Größe M auf leichte 235 g drückt. Betrachtet man die Sitzfläche, fällt auf, dass der Entlastungskanal stark ausgeprägt ist, was eine besondere Entlastung des Genitalbereichs zur Folge haben soll. Neu entwickelter Sitzschaum und eine an den Allround-Einsatz angepasste Sitzkontur sollen zusätzlich zum Komfort beitragen.

Bei der Entwicklung des SMC3 von Ergon wurde ein besonderes Augenmerk auf die Entlastung des Genitalbereichs gelegt.