Trans-Provence 2017: Tag 3

Am dritten Tag der diesjährigen Trans-Provence ging es für die Rider über die legendären „Grey Earth“ Trails. Schau dir das Highlight-Video und die Ergebnisse hier an!

Der dritte Tag des Etappenrennens führte die Fahrer über die berüchtigte „Grey Earth“.

„Col des Champs was immortalised as soon as the Trans-Provence media team started snapping away as the sun broke its first rays of light. It would be here where racers with bikes and bodies in varying states would start the 47.78km Day 3 here at Mavic Trans-Provence 2017.

A long, loose descent into Embraunes would blow away the cobwebs before the longest climb of the day began, followed by the riders‘ favourite, Grey Earth and some more switchbacks in the Maritime Alps.“

Aus deutscher Sicht läuft das Rennen vor allem für Fabian Scholz vom Focus Trail Team, trotz einiger Ausflüge in die Walachei, sehr gut – er sitzt nach drei Tagen auf Platz 5 im Gesamtklassement.

Fabian Schloz bei der Trans-Provence 2017

Quick clip of day 3 of @transprovence. Tough day with some crashes, punctures and wrong directions. Fabian is still in 5th and Joe in 13th. #mavictp2017 #blindracing #focusbikes #jam29 @fabian_scholz_23 and @joe94connell

Posted by Focus Bikes on Dienstag, 20. Juni 2017

Route und Ergebnisse Tag 3

Start: Villars-Colmars
Finish: Valberg
Distanz: 47,78 km
Höhenmeter: 1733 m
Tiefenmeter: 3025 m
Special Stages: 4

Die Top 20 von Tag 3

Die gesamten Ergebnisse sowie das GC nach Tag 2 findest du auf der Website der TP.