Der SMA3 Comp von Ergon ist ein Sattel, der speziell für die Anforderungen von All-Mountain Fahrern entwickelt wurde. Wir haben ihn zu eben diesem Zweck im Test und stellen ihn euch hier vor.

An kaum einem Kontaktpunkt am Bike ist Ergonomie so wichtig wie am Sattel. Bei Ergon steckt das ergonomische Qualitäts-Versprechen quasi schon im Namen. So haben wir vor lauter Neugierde gleich drei Sättel in den Test genommen. Der SMA3 Comp ist einer von ihnen.

Der SMA3 Comp von Ergon wurde speziell für All-Mountain Fahrer entwickelt.

Ergon SMA3 All-Mountain Sattel – First Look

Laut Ergon ist der SMA3 Comp der leichte Komfortsattel für alle All-Mountain-Disziplinen, sprich für Trail und Enduro Riding und natürlich für lange Strecken im Sattel. Der SMA3 Sattel wurde zusammen mit Freeride-Legende Richie Schley entwickelt. Ihn zeichnet eine anatomische Form und ein schmales, abfallendes Heck aus. Dieses soll einen schnelleren Wechsel von der Sitz- zur Downhillposition ermöglichen.

Ergon setzt bei seinen Produkten auf ein hohes Maß an Ergonomie. Das heißt auf ein, der Anatomie angepasstes, Design.
Der SMA3 Comp wiegt leichte 240 Gramm.