Der deutsche Hersteller Focus Bikes präsentiert sein neues E-Enduro: Das Focus SAM². 170 mm elektrisierender Fahrspaß sind bei der Weiterentwicklung des SAMs geboten.

Das Focus SAM2 E-Enduro

Das Focus SAM² Pro E-Enduro sorgt für mehr Zeit und Spaß auf jeder Art von Trail

Mit dem Ziel „Das Enduro wiederzuentdecken“ ging Focus an die Neuentwicklung des SAM2 heran. Denn in den Augen von Focus hat Enduro ein wenig seine Identität verloren. Mittlerweile scheint sich der Sport mehr auf Downhills zu konzentrieren und der eigentliche Sinn und Zweck von Enduros ist ein wenig verloren gegangen. Deshalb lag die Kombination aus der Squared Technologie und einem potenten Enduro, wie dem SAM, sehr nahe. Und daraus entstand schließlich das SAM2, mit dem kein Shuttlen, kein „Gondeln“ und kein Schieben mehr nötig ist. Es erlaubt extreme Climbs und Biken auf anspruchsvollstem alpinem Terrain, was dir mehr Zeit und vor allem mehr Spaß auf dem Bike ermöglicht. Um allerdings solch ein Bike anbieten zu können, ohne Kompromisse eingehen zu müssen, kommen beim Focus die drei folgenden Technologien zum Einsatz.

Dank moderner, agiler und aggressiver Geometrie und kompakter Bauweise des Shimano E8000 Motors und des Akkus hast du bergab mit dem SAM² genauso viel Spaß wie mit dem SAM