Die US-Amerikanische Brand Dakine hat für den kommenden Frühling neue Protektoren sowie neue Rucksäcke im Programm. Alle Infos zu den spannenden Produkten findest du hier!

Dakine haftete schon immer der Ruf einer ziemlich stylishen Marke an. Nun wollen die Amerikaner auch in Sachen Performance eine Schippe drauf legen und präsentieren ihr Protektoren Line-Up für den Sommer 2017. Dass Yoann Barelli, der Neuverpflichtung Dakines, die Sachen stehen, haben wir bereits gesehen.

Er weiß wie wichtig gute Protektion ist: Der wilde Franzose Yoann Barelli.

Was die Teile sonst noch können sollen, außer gut auszusehen, das erfährst du auf den folgenden Seiten.

Dakine Protektion & Rucksäcke Frühjahr/Sommer 2017

Die US-Marke Dakine setzt in der Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 verstärkt auf Protektion. Zu den im Sommer 2016 erstmals eingeführten Protektoren gesellt sich mit dem Anthem Knee Pad ein weiteres Modell für anspruchsvolle Endurofahrer. Zudem erweitert die Marke das Rucksack- Sortiment um drei hochwertige Modelle, die mit dem DK Impact Rückenprotektor nachgerüstet werden können.

Die Dakine Pros Carson Storch und Matthew Slaven rocken die neuen Protektoren und Rucksäcke der Brand.

Größtmöglichen Schutz und Komfort bieten auch die neuen Sentinel Gloves, deren flexibles Material sich bei Stößen verhärtet. Auch an die Damenwelt hat Dakine gedacht: Mit speziell auf die Bedürfnisse und Ergonomie von Frauen abgestimmten Produkten stellt sich auch bei diesen der perfekte Flow auf dem Trail ein.