Die Integration des Fox Live Valve Systems gibt dem Mach 4 SL ein noch leistungsfähigeres Cross-Country Fahrwerk. Die Effizienzvorteile sind unbestreitbar, und die Geschwindigkeit, die in jedem Teil des Kurses erzielt wird, ist überragend. Das Dämpfer-Layout mag anders aussehen, aber die 100-mm-Dw-Link®-Federung behält ihre legendären und bekannten Fahreigenschaften bei: herausragende Treteffizienz, sensibles Ansprechverhalten unter Last und feinfühlige Performance beim Anbremsen – all das, was man vom ultimativen XC-Rennrad erwartet.

Da Mach 4 SL ist mit dem Live Valve System von Fox erhältlich.

Das Mach 4 SL passt ohne Kompromisse zu den meisten FahrerInnen. Die neue, XS Rahmengröße passt selbst FahrerInnen mit einer Körpergröße von grad einmal 1,47 m und hat dabei dennoch eine niedrigere Überstandshöhe als das Mach 4 Carbon mit 27,5 ”-Rädern.

Der DW Link-Hinterbau ist an der Kettenstrebe durch ein besonders geräuscharmen Schutz geschützt.

„Mit dem Mach 4 SL habe ich immer genügend Kapazität für Einstellungen der Lenkerhöhe sowie Spacern unter meinem Vorbau… das hatte ich noch nie auf einem 29er Racebike“

 – sagt Stan´s Pivot Athletin Chloe Woodruff (1,58m groß).

„Und in meinen XS-Rahmen passt immer noch eine große Trinkflasche!“

Selbst bei den neuen XS Rahmen passt eine große Trinkflasche in den Rahmen.

Die Geometrie, Preise und Specs folgen auf der letzten Seite.