Der amerikanische Hersteller Smith Optics präsentiert zwei neue kompromisslose Trail-Helme mit einer gehörigen Portion Schutz und Style: Der Smith Session und Venture. Hier gibt es alle Details zu den schicken Neuheiten.

Egal ob Profi oder Einsteiger, mit den neuen Modellen von Smith bleibt keiner auf der Strecke. Die neuen Trail/All-Mountain-Helme Smith Session und Venture richten sich an anspruchsvolle Fahrer und ergänzen die 2018er Kollektion der bewährten Helme von Smith. In den beiden Modellen soll die bestmögliche Balance zwischen Schutz, Komfort, Style, Performance, Belüftung und Brillen-Integration vereint worden sein.

Smith Session und Venture – Neue Trail-Helme mit Schutz und Style

Smith Session Helm

Der Session verfügt über die aktuell wahrscheinlich ausgereifteste Schutz-Technologie gegen Hirnverletzungen, MIPS

Eingeschlossen in einer leichten Aerocore In-Mold-Konstruktion mit einer integrierten skelettartigen Struktur kommt im Session die Koroyd-Technologie an besonders sensiblen Stellen zum Einsatz, um optimalen Schutz für Fahrer zu bieten. Alle Smith-Helme sind so entwickelt, dass sie direkte Krafteinwirkungen bestmöglich kompensieren. Alle Modelle des Session kommen mit der multidirektionalen Aufprall-Schutzfunktion MIPS. Sie dient dazu, die Drehkräfte abzuschwächen, die bei schräg auftretender Krafteinwirkung auf das Gehirn wirken. Ein Helm mit MIPS-Technologie hat eine bewegliche Schicht zwischen Außenschale und Kopf. So kann sich die Außenschale des Helms bei einem Sturz unabhängig zum Kopf bewegen. Dadurch werden die Drehkräfte erheblich vermindert und die Gefahr von Gehirnschäden bei Stürzen deutlich verringert.

Große Öffnungen an der Außenschale sollen für besonders gute Belüftung bei langen Anstiegen und warmen Temperaturen sorgen. In Kombination mit dem AirEvac-System von Smith, welches kleine integrierte Belüftungskanäle aufweist, soll die Luftzirkulation im Helm speziell gefördert werden – auch und gerade wenn der Helm mit Goggles und anderen Brillen getragen wird. Das Innenfutter aus X-Static-Performance-Material mit kühlender Wirkung hat antibakterielle Eigenschaften.

Damit der Session bestmöglich mit entsprechenden Brillen kompatibel ist, sind im Helm extra Kanäle integriert, um Sonnenbrillen am Helm fixieren zu können. Das Visier ist in drei Positionen verstellbar, damit der Helm mit verschiedenen Goggles getragen werden kann. Hinzu kommt das justierbare VaporFit-System und ein leichtes, einlagiges Webbing für noch mehr Komfort.

Details

  • Leichte AEROCORE In-Mold-Bauweise
  • Koroydmaterial
  • Integrierte Skelettstruktur
  • VaporFit verstellbares Fit System
  • 15 Belüftungsöffnungen
  • NEUES X-Static Performance-Futter mit Reactive Cooling
  • Ultraleichtes einlagiges Gewebe
  • AirEvac-Belüftung
  • Sonnenbrillen und Goggle Integration
  • Zertifizierungen: CPSC, CE EN 1078
  • Kompatibel mit Kamera- und Lichthalterungen
  • Visier in drei Positionen verstellbar

Gewicht: 370 g (Größe M)
Größen: S (51-55cm) , M (55-59 cm) , L (59-62)
Preis: 160,- €