Ein sicherer Stand auf dem Pedal ist das eine. Aber es gilt dies auch mit Langlebigkeit und Traktion beim Gehen zu vereinen. Und genau das tut die Virbam Sohle an diversen Schuhen von Scott, Vaude und Vittoria. Ob Flatpedal- oder Klickschuh, Vibram bietet für jede Vorliebe eine Sohle.

Der Vaude Moab Low AM

Der Moab Low AM ist der neue Flatpedal Schuh von Vaude für Biker, die volle Performance im Downhill erwarten und auch auf Laufpassagen keine Abstriche machen wollen. Fair und umweltfreundlich gefertigt, gemäß der Philosophie von Vaude, besteht das Obermaterial aus hochwertigem Leder, das auch einem kurzen Regenschauer standhält. Die spezielle Schnürung, der Klettverschluss und die Fersenspange mit Anti-Rutsch-Material lassen den Fuß fest im Schuh sitzen.

Die Vibram Megagrip Sohle

Das eigentliche Herzstück des Moab Flat AM ist die Außensohle Vert vom Outdoorspezialisten Vibram. Die XS Trek Sohle im mittleren Bereich vereint Traktion und Haltbarkeit für jedes Terrain in allen Witterungsbedingungen. Dazu wurde sie stabil und gleichzeitig komfortabel entwickelt, um guten Vortrieb und Unterstützung für den Fuß beim Pedalieren zu gewährleisten.

An Ferse und Zehen kommt die Megagrip Sohle zum Einsatz, die auch im Trailrunning verwendet wird. Die Mischung und ausgeprägte Profilierung soll den harten Belastungen beim Fahren und Gehen durch ihre etwas weichere Mischung lange Stand halten und „fixiert“ den Schuh dennoch an gewünschter Ort und Stelle.. So werden auch längere Lauf- und Tragepassagen dank besserem Abrollverhalten und Komfort nicht zur Tortour und man kann sich auf den eigentlich wichtigsten Teil der Tour, den Downhill, freuen. Wer auch öfter in alpinem Terrain unterwegs ist oder sein Bike häufiger mal Tragen muss ist mit dem Vaude Moab bestens beraten.

Key Facts zum Vaude Moab Low AM

  • Farben: schwarz, pebbles, fjord blue
  • Gewicht: 420 Gramm
  • Größen: 36 – 49
  • Preis 140,- Euro