Die Enduro-Schale von URGE, entwickelt und entworfen von MTB Urgestein Fabien Barel höchstpersönlich, hat ein Update bekommen. Aber keine Sorge, der neue Endur-o-matic 2 behält seine gemütliche Passform!

enduromatic_07

Mehr Luftlöcher für bessere Transpiration, noch bessere Passform und ein ganz besonderes Highlight: Nachhaltige Materialien. Das ist eine Seltenheit in der Industrie, aber Fabien Barel hat bei seinem neuen Endur-o-matic 2 auf Recycletes PET für die Herstellung der Schale und Bänder verwendet. Hut ab!
Vom Design her ist der beliebte Helm deutlich schnittiger geworden und hat eine größere Farbauswahl bekommen.
Es gibt nicht nur 4 Größen sondern auch verschieden dicke Pads die man zu seinem neuen Helm dazu bekommt, sodass man diesen Helm an jeden Holzkopf anpassen kann!

Die zwei High-End Versionen des Helms sind zusätzlich mit der MIPS Technologie versehen, dass extra für die Minimierung von Hirnverletzungen entwickelt wurde.

logoE2

28 Luftlöcher
Butterfly Cage
CE1078/CPSC/AS Zertifizierung
Recycelte PET Straps
Recycelte Schale
Boa-Retention Verstellsystem
4 Größen
Kommt mit dickeren Pads zur besseren Anpassung
349 g

 


Trail Approved


Wer träumt nicht davon, in seinem Hintergarten das absolute Trailparadies zu haben? Fabien Barel und Florian Nicolai haben genau das.

Mal eben kurz texten: „Bock auf ne Runde heizen?“, „Klar, wo?, „Na im Hintergarten!“

Aka das Trailparadies mitten in der Provence. Besser gehts gar nicht! Und wenn danach der Helm noch hält, braucht man sich keine Sorgen mehr zu machen.

Aber Achtung, Fabien Barels Helm macht euch nicht zu Fabien Barel! Schade aber auch, das wäre doch mal eine Idee oder?

„But please accept in advance our apologies for one missing part, as if the helmet has got all the functions and safety features, it will not make you ride like these two riders, it is not delivered with a magical instructions manual.“