GIANT´s Damenmarke Liv bringt das verspielte Trailbike Intrigue als günstigere Alu-Version auf den Markt. Hier gibt es alle Details zum neuen Liv Intrigue.

Liv Intrigue

Der auf frauenspezifische Bikes spezialisierte Hersteller Liv präsentiert das verspielte Trailbike Intrigue als günstigere ALUXX-Version. Dennoch soll sich dabei gegenüber dem Advanced (Carbon) Top Modell nichts an den hervorragenden Abfahrts- und Klettereigenschaften in technischem und steilem Gelände geändert haben. Das Intrigue soll ein absolutes Traumbike für diejenigen sein, die auf vielseitige Trails, epische MTB-Abenteuer und vielleicht auch das ein oder andere Enduro-Rennen abfahren: das wahr gewordene „Alles in Einem“-Bike für tägliche Ausfahrten und reinen Trail-Genuss.

LIV präsentiert das neue Intrigue ALUXX mit speziell auf Frauen abgestimmter Geometrie und 27,5 Zoll Laufrädern. © LIV Bikes

Top Performance, ausgewogene Agilität & das von Frauen für Frauen

Wie bei allen Liv und GIANT-Modellen kommt auch beim ALUXX Intrigue das bewährte Maestro Hinterbausystem zum Einsatz. Neben der an Frauen angepassten, aggressiven Trail-Fahrposition wurde die Treteffizienz zusätzlich verbessert, das Oberrohr verlängert und ein kürzerer Vorbau verbaut. All das soll das Intrigue noch schneller, leistungsfähiger und zudem stärker im Antritt machen.

Das Fahrwerk verfügt über 140 mm Federweg am Heck und 150 mm an der Front und soll zusammen mit den 27.5 Zoll Laufrädern sowie 2.6 Zoll breiten Reifen der Traum auf jedem technischen Downhill und fordernden Anstiegen sein. Die Steifigkeit am Hinterrad wurde durch die Einführung der Boost-Einbaubreite erhöht, welche außerdem das Handling und die kompatible Reifenbreite begünstigt.

Frauen sollen mit dem Intrigue dank der speziellen Geometrie und angepasstem Dämpfer-Tune, sowohl auf technischen Downhills als auch anspruchsvollen Anstiegen, ungeahntes Selbstvertrauen entwickeln. © LIV Bikes

Der Rahmen wurde nach Liv´s 3F Design Philosophie entwickelt, welche eine speziell auf Frauen abgestimmte Geometrie des Rahmens und Dämpfer mit durchdachtem Tune vorsieht. Alle Leitungen sind intern verlegt und der Rahmen ist mit zweifach Antriebssystemen (Umwerfer) kompatibel.

Nähere Details gibt es auf der nächsten Seite.