Der spanische Hersteller BH Bikes baut seine Präsenz im High-End eMTB-Segment aus: Das BH Atom X Lynx Carbon. Hier gibt es alle Details zum neuen Flaggschiff von BH. 

BH Atom X Lynx Carbon

Die Alu-Modelle der AtomX Serie wurden bereits 2018 präsentiert und haben mittlerweile einen festen Platz in der vorderen Riege der E-Mtb’s eingenommen. Nun läutet BH Bikes die nächste Evolutionsstufe ein und stellt mit dem vollgefederten Atom X Carbon die konsequente Weiterentwicklung der X-Serie vor.

Der Carbon-Rahmen

Dabei hatte das internationale Entwicklungsteam ein klares Ziel vor Augen: Sowohl das in den letzten Jahren im sportiven Segment (Mtb & Rennrad) aufgebaute KnowHow in der Verarbeitung von Carbon als auch die Erfahrung im Bereich der Akkuintegration zu einem perfekten E-Mountainbike zu vereinen. So wird der Rahmen der neuen Carbon-Modelle im „Hollow Core Internal Moulding“-Verfahren produziert, was im direkten Vergleich zum Alu Pendant etwa 2 kg an Gewichtsersparnis bedeutet, bei gleichzeitiger Erhöhung der Steifigkeitswerte (120% mehr Steifigkeit im Hinterbau). Dieses exklusive Produktionsverfahren von BH Bikes ermöglicht bei maximaler Kompression der Carbon-Fasern die genaue Kontrolle der an die Belastungen im Rahmen angepasste Wandstärke.

Neuer Motor, sechs Modelle und Voll-Carbon-Rahmen. BH Bikes bringt das bewährte Atom X Lynx in neuer Carbon-Version. Hier kann der 720 Wh Akku mittels eines zum Bike individuellen Key-Armbandes entnommen werden. 
Der Split Pivot-Hinterbau erreicht durch den Einsatz von Carbon 120 % mehr Steifigkeit.

 

Brose Drive S Mag Motor

Auch beim Motor setzt BH Bikes auf den neuesten Stand der Technik und nutzt den von Brose entwickelten Drive S Mag. Der nur 2,9 kg schwere Motor spart dank seines Magnesiumgehäuses nochmals 500 Gramm zum Drive S Alu, begeistert aber ebenso durch seine herausragende Zuverlässigkeit und die besonders niedrige Geräuschkulisse im Betrieb. Neu ist auch der Flex-Power-Mode, der bei hohen Trittfrequenzen in besonders schwierigem oder steilen Gelände mit zusätzlichen 30% (dann in Summe 410%) unterstützt.

Der leistungsstarke und jetzt 500 g leichtere Brose Drive S Motor ist elegant in den Carbon-Rahmen integriert.

Details

Die Leitungen sind nach wie vor im Rahmen integriert.
Das integrierte Schutzblech schützt den Dämpfer vor Steinen und Schlamm.
Am Unterrohr ist Platz für einen BH-eigenen Flaschenhalter.

Die Geometriedaten und Specs der einzelnen Modelle folgen auf den nächsten Seiten.