Du verlierst in Anliegern ständig Geschwindigkeit und weißt nicht woran es liegt? Wir erklären dir wie deine Kurventechnik in Anliegern aussehen sollte. 

Anlieger Kurventechnik

Gerade im Winter, wenn Bikeparks und Trailgebiete ihre Pforten noch geschlossen halten, sind Pumptracks eine super Möglichkeit, um die eigene Fahrtechnik auf Vordermann zu bringen. Hier ist es besonders wichtig auf jedem Feature möglichst effektiv und dynamisch Geschwindigkeit zu generieren, denn jede kleinste Unstimmigkeit wird augenblicklich „bestraft“. Grundlegend hierfür ist, neben der zeitlich abgestimmten Auf- und Abwärtsbewegung des Fahrers, die berühmt berüchtigte Kurventechnik. Und so funktioniert´s:

Klicke in der Galerie auf den Pfeil nach rechts um zum nächsten Bild zu gelangen. | Foto: Manfred Stromberg

Text: Felix Heine
Bilderserie: Sebastian Gogl
Titelbild: Manfred Stromberg

Hier findest du weitere Fahrtechniktipps: