Verschleißteile kontrollieren

Die Schaltung kann noch so akkurat eingestellt sein, wenn die Kette verschlissen ist, leidet nicht nur die Schaltperformance. Über kurz oder lang ruiniert man sich den kompletten Antrieb und dann wird es teuer. Daher sollte die Kette nicht nur gewissenhaft gereinigt und geschmiert werden, sondern auch mit einer Kettenlehre auf Verschleiß geprüft werden.

Schnell und einfach den Kettenverschleiß messen mit dem Topeak Chain Hook and Wear Indicator.

Die Chain Hook & Wear Indicator von Topeak wird einfach auf die Kette aufgesetzt. Wenn die Lehre komplett hineinrutscht, ist die Kette gelängt und verschlissen und muss ersetzt werden. Zugleich hilft das Tool beim Nieten bzw. Einsetzen des Kettenschloss.

 

Mit nur 7,95 Euro für den Chain Hook & Wear Indicator von Topeak erkennst du so rechtzeitig, wann die Kette getauscht werden muss und verhinderst so, das der restliche Antrieb in Mitleidenschaft gezogen wird. Und die Schaltperformance bleibt so natürlich besser.