Der Hinterbauspezialist Dave Weagle präsentiert eine neuartige Parallelogramm Federgabel, die den nächsten Schritt in Sachen Fahrwerksperformance gehen soll: Die Trust Performance Message. Hier gibt es alle Details zur neuen Federgabel. 

Trust Performance Message Federgabel

Trust Performance hat vor kurzem sein mit Hochspannung erwartetes erstes Produkt der Öffentlichkeit vorgestellt: Die Trust Performance Message Federgabel. Es handelt sich um eine Parallelogramm Federgabel, die für Mountainbikes mit 29 und 27,5 Zoll Laufrädern ausgelegt ist. Es ist die erste Linkage-Federgabel der neuen Marke Trust Performance. Die Gabel wurde von den Unternehmensgründern und Industrieveteranen Dave Weagle (DW-Link Entwickler), Jason Schiers (Gründer von Enve/Edge und Entwickler des Crankbrothers Synthesis) und Hap Seliga ins Leben gerufen. Sie verfügt über 130 mm Federweg und wird durch einen von Trust entwickelten Twin-Tube Dämpfer gedämpft. Das mehrgelenkige Design soll sich beim Treten so effizient wie ein Cross Country Bike anfühlen und dennoch bergab so potent wie eine reinrassige Enduro Gabel sein.

Das neue Unternehmen Trust Performance Message präsentiert seines erstes Meisterstück: Die Message Linkage-Federgabel mit 130 mm Federweg.

Produktüberblick

Das Chassis besteht komplett aus Carbon (auch der Schaft und die einzelnen Links), weshalb die Message ein konkurrenzfähiges Gewicht von 1.980 Gramm auf die Waage bringen und eine extrem hohe Steifigkeit aufweisen soll. Da die Erfinder sehr stark an ihr Produkt glauben, gibt Trust Performance lebenslange Garantie auf alle Lager der Message und schreibt ein 250-Stunden Service-Intervall vor (zum Vergleich: Rock Shox Gabeln sollten alle 50 Stunden gewartet werden). Die Gabel ist von jetzt an verfügbar und liegt preislich bei 2.700 USD.

Die Tatsache dass zwei Luftfedern (links und rechts) verwendet werden, ist ebenfalls eine vollkommene Neuheit.

Die Message wurde für Mountainbikes mit einem traditionellen Tapered Steuerrohr entwickelt und kann mit 15×110 mm Boost Naben und Standard 180 mm Bremsscheiben (Postmount) gefahren werden. Aufgrund der „ungewöhnlichen“ Bewegungslinie der Achse ist die Message mit einer größeren Bandbreite von Achse-zu-Krone Längen und Federwegen kompatibel: Das eine Modell der Message ersetzt 29 Zoll und 27,5 Plus Teleskopfedergabeln mit 110 bis 150 mm Federweg sowie 27,5 Zoll Gabeln mit 130 bis 150 mm Federweg.

Die Specs, Vorteile des Systems und ein Eindruck zum Fahrgefühl folgen auf den nächsten Seiten.