Die Erfolgsgeschichte der TrailTrophy begann 2010 als kleines Event mit einer Hand voll Teilnehmern. Dieses Jahr gibt es mittlerweile fünf Austragungen und auf den Starterlisten sind durchaus bekannte Namen aus Enduro und Downhill zu finden. Thomas Schlecking ist mit seiner Agentur Bike Projects Erfinder und Organisator und hat im Laufe der Jahre auch das 3Länder Enduro Race aufgebaut und etabliert. Wie er überhaupt auf die Idee gekommen ist und was in Zukunft noch kommen soll, hat uns Thomas Anfang der Saison im Interview erzählt.

Thomas Schlecking im Gespräch mit Uwe Buchholz. | Foto: Paul Masukowitz

Thomas Schlecking

Alter 51 Jahre
Studium Pubizistik, Politik und Neuere Geschichte
Beruf 5 Jahre stellvertretender Chefredakteur des MountainBIKE Magazins, heute Geschäftsführer Bike Projects GmbH

Bike Projects

gegründet November 2006
erstes Event 2010 TrailTrophy Latsch
2018 9 Events und Planung von Bikeparks sowie Trailprojekte

Thomas Schlecking im Interview

Hallo Thomas, wie geht´s dir? Wo kommst du gerade her und womit hast du die letzten 48 Stunden verbracht?

Danke, mir geht’s gut soweit! Im Moment ist die heiße Vorbereitungsphase für die Events angelaufen. Ich komme gerade aus Duisburg, wo ich zugeschnittene Holzteile für unsere individuellen Pokale abgeholt habe. Die werden am Wochenende dann zusammengebaut.

Darüber hinaus habe ich die Druckvorlage für neues Flatterband freigegeben, mich mit meinem Mitarbeiter über die drängendsten To Dos ausgetauscht und Streckenplanungen für zwei Rennen geprüft.

Thomas ist ein Multitalent und sich für nichts zu schade auch nicht fürs Bratwurst wenden. | Foto: Manfred Stromberg

Wie viele verschiedene Rennen und Veranstaltungen stellst du im Jahr auf die Beine?

Dieses Jahr sind das fünf Rennen der TrailTrophy, das 3Länder Enduro Race am Reschenpass sowie das Enduro Race Dolomiti Paganella in Andalo. Dazu kommen die TrailGames in St. Moritz und Brilon/Sauerland – die aber keine wirklichen Rennen sind. Plus noch zwei Bike-Testivals unter dem Namen „Germany’s Finest“ im Harz und im Sauerland. Und ein neues Planungsprojekt, bei dem es um offizielle MTB-Trails geht, habe ich ja auch noch.

Das Konzept hinter der TrailTrophy scheint voll aufzugehen und war 2018 ein großer Erfolg. | Foto: Manfred Stromberg

Auf der nächsten Seite geht das Interview weiter.