Crankbrothers präsentiert vorder- & hinterradspezifische Carbon Laufradsätze, die Steifigkeit und Nachgiebigkeit einzigartig vereinen: Die Crankbrothers Synthesis, erhältlich für Cross Country, Enduro und Downhill. Wir hatten bereits die Gelegenheit die Enduro Laufräder drei Wochen lang zu testen.

Crankbrothers Synthesis

Der Modellname stammt aus der Vereinigung zweier eigentlich gegensätzlicher Laufradeigenschaften: Steifigkeit (These) und Nachgiebigkeit (Antithese). Bislang haben Hersteller größtenteils nur eine dieser beiden Eigenschaften in ihren Laufrädern verwirklicht. Die Crankbrothers Entwickler Jason Schiers (der Begründer von Edge, mittlerweile Enve) und Mello Bouwmeester sind Experten auf dem Gebiet von Carbon Laufrädern und für jeweils eine dieser beiden Eigenschaften bekannt. Jason und Mello haben gemeinsam über den eigenen Tellerrand hinausgeblickt und schließlich die neuen Crankbrothers Synthesis Carbon Laufradsätze ins leben gerufen.

Crankbrothers Synthesis
Jason Schiers präsentiert uns voller stolz seine neue Errungenschaft im Bikepark Samerberg: Die Crankbrothers Synthesis Laufräder. | Foto: Manfred Stromberg

Die Grundidee der Felge

Die beiden Entwickler haben über das gewünschte Verhalten von Laufrädern nachgedacht und sind infolge unzähliger Tests zu dem Ergebnis gekommen, dass Vorder- und Hinterräder unterschiedliche Eigenschaften aufweisen sollten: Während ein Vorderrad Kontrolle vermitteln soll und gute Handling Eigenschaften benötigt um die Richtung vorzugeben, sollte ein Hinterrad besonders steif sein, Kräfte bestmöglich übertragen und Richtungsänderungen leicht folgen. Herausgekommen sind je unterschiedlich abgestimmte Laufräder für vorne und hinten, die auf die jeweiligen Performance-Anforderungen optimiert sind: vorne insgesamt nachgiebiger und zusätzlich dämpfend, hinten steif und robust.

Crankbrothers Synthesis
Die Synthesis „11“ Serie bezeichnet die Topmodelle mit Project 321 Naben und magnetischen Sperrklinken.
Crankbrothers Synthesis
Die Synthesis 11 Naben sind eine Crankbrothers Eigenentwicklung und werden mit Project 321 Innenleben ausgestattet. Mehr darüber findest du bei Naben. | Foto: Manfred Stromberg

Die Umsetzung der Grundidee findest du auf der nächsten Seite.