Lockout und Remote

Hier kann ebenfalls ein Lockout betätigt werden, der bewirkt, dass der Dämpfer beim Treten weniger Kraft raubt und somit ein effizienteres Pedalieren ermöglicht

Nahezu jeder Enduro oder All Mountain Dämpfer besitzt mittlerweile einen Lockout. Üblicherweise haben diese zwei oder drei verschiedene Modi, die entweder für die Abfahrt, normale Trails oder Bergauffahrten gedacht sind. An sich ist das allerdings nichts anderes wie eine Low Speed Compression, die mittels Betätigung während der Fahrt in großen Sprüngen eingestellt werden kann. Somit kann ein Wippen beim Treten schnell und einfach verhindert werden. Um die Betätigung zu vereinfachen, gibt es sogenannte Remote-Hebel, die eine Ansteuerung vom Lenker aus ermöglichen. Egal ob Sattelstütze, Gabel oder Dämpfer, manche Systeme bedienen sogar alle drei gleichzeitig.

Mit dem 3-Stufen-Remote werden Gabel und Dämpfer zugleich bedient